Das qualifizierte Immobilienfachbüro 

Schwörer Haus

 

 

 

 

Als geprüftes Mitglied im "ivd" (Immobilienverband Deutschland) und Mitglied im "MV" (Maklerverbund Allgäu-Kaufbeuren), stehe ich Ihnen, als qualifizierter Partner, zu allen privaten und gewerblichen Fragen bei Immobilien zur Verfügung. Ob Sie kaufen oder verkaufen, mieten oder vermieten, oder ob Sie den Wert Ihrer Immobilie erfahren wollen!

 

Ihr Immobilienfachmann Wilhelm Sadler

 

 

 

 

 

Wilhelm Sadler

Wilhelm Sadler

-Immobilienmakler

-Gutachter für Immobilienbewertung

 

Telefon:   08372 / 2355  oder  0171 / 74 85 289

E-Mail:    immobilien@maklerdenloeffel.de 

Termine nach Vereinbarung

  


IVD

 

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Aktien New York Schluss: Dow bricht jüngste Erholung ab

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street ist die jüngste Kurserholung des Dow Jones Industrial am Mittwoch zum Erliegen gekommen. Die beiden wichtigsten Technologiewerte-Indizes hatten zumindest ihre jüngste Rekordjagd zunächst fortgesetzt, verloren aber im Handelsverlauf an Schwung. Generell konzent

Bodensee-Airport nimmt erste Hürden für Grundstücksverkauf

Der überschuldete Bodensee-Airport hat bei der Stadt Friedrichshafen und dem Bodenseekreis erste Hürden für den geplanten Verkauf seiner Grundstücke genommen. Der Kreistag stimmte am Mittwochabend mehrheitlich dafür, sich an der Gründung einer möglichen Besitzgesellschaft zum Kauf des Areals zu bete

Aktien New York: Tech-Indizes bleiben auf Rekordjagd

NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben die Technologiewerte-Indizes am Mittwoch ihre jüngste Rekordjagd zunächst fortgesetzt. Zuletzt aber ließ der Schwung wieder nach. Generell konzentrierten sich Investoren auf die weiter vorhandene Unterstützung der Märkte durch die Notenbanken und auf die

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Minimale Verluste in Prag

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte in Mittel- und Osteuropa haben am Mittwoch überwiegend zugelegt. Lediglich an der Prager Börse war ein minimales Minus zu verzeichnen. Die tschechische Notenbank hatte als zweite Zentralbank Osteuropas ihren Leitzins angehoben. Dieser s